Buchung

Chronik von 1910-2017

25. Oktober 1910

Friedrich und Eva Meyer öffnen die 1905 erbaute Villa Aurora erstmalig für Gäste. „Elegant ausgestattete Fremdenzimmer, elektrisches Licht, kühler und luftiger Speisesaal,hervorragende Küche, schmackhafte Diät. Beste Lage vis à vis des Kurparks“.
(Originaltext von 1910)


1950

Christa und Willi Mayer übernehmen mit 1/7 des Erbanteils die Pension mit 28 Gästebetten.


1964

Der obere Teil der ursprünglichen „Villa Aurora“ weicht vier neuen Etagen mit 41 komfortablen Gästebetten. Das historische Erdgeschoß mit Stuckdecken im Jugendstil bleibt bis heute erhalten.


1973 /1976

Die nahe gelegene Villa Martha wird als Dependance hinzugenommen. Drei Jahre später entsteht durch den Erwerb der Villa Rembrandt ein zusammenhängender Hotelkomplex aus drei Villen.

1977

Tochter Elisabeth Mayer, gelernte Hotelfachfrau, heiratet den Hotelbetriebswirt Lothar Lindner.


1978

Die nebeneinander gelegenen Villen Aurora, Rembrandt und Martha werden baulich miteinander verbunden, die Trilogie „Hotel Aurora“ vollendet. Alle 19 Zimmer im Haus Martha erhalten ein eigenes Bad – ein großer Luxus zur damaligen Zeit.


1978 /1980 /1982

Die Trilogie setzt sich fort: Elisabeth und Lothar Lindner werden stolze Eltern dreier gesunder Kinder. Markus, Simone und Christian, ebenfalls der Liebe zur Gastfreundschaft verbunden, sind heute zu Hotelbetriebswirten ausgebildet.

1985

Die Großeltern Christa und Willy Mayer übergeben die volle Verantwortung an Tochter
Elisabeth und Schwiegersohn Lothar Lindner.

1989

Dem aufkommendem Wellnesstrend gerecht werdend, entsteht ein großzügiges SPA. Zudem erweitern von nun an zwei Juniorsuiten das Zimmerangebot.

2001

Purismus versus Jugendstil: Ein technisch wie stilistisch hochmoderner Tagungsraum entsteht – ebenso die designorientierte Suite Ahr-Allee.


2001 /2005 /2009

Und wieder bestimmt die Zahl „3“ das Leben der Familie Lindner: Die Enkel Fabian, Sophia und David halten die glücklichen Großeltern auf Trab.

2010

Die 4. Generation steht bereit: Sohn Christian Lindner wird in naher Zukunft in die Geschäftsleitung des Traditions-Unternehmens „Villa Aurora“eingebunden. Ein großer Name – und eine große Familie stehen hinter ihm!

2012

Gastgeberin Elisabeth Lindner verstirbt mit nur 60 Jahren nach einem Krebsleiden. Ein großer Verlust für die ganze Aurora-Familie.

2013

Christian Lindner und seine Lebensgefährtin Clarissa Laufer übernehmen die volle Verantwortung für den Hotelbetrieb, werden aber weiter von Lothar Lindner tatkräftig unterstützt.

2015

Hochzeit von Clarissa und Christian Lindner

2017

Geburt von Cornelius Lindner